„Es wird niemand vergessen“

Werner Braun macht sich Sorgen um die ältere Generation, die noch immer fleißig draußen unterwegs ist.

Werner Braun macht sich Sorgen um die ältere Generation, die noch immer fleißig draußen unterwegs ist.

Apotheker Werner Braun appelliert an die ältere Generation, zu Hause zu bleiben.

Bregenz In der Stadtapotheke von Werner Braun (55) ist es ruhiger geworden. Seit sich die Coronakrise so massiv ausgebreitet hat, werden Kunden nur noch in jeweils limitierter Zahl eingelassen. Gerade werden zwei von den hinter Plexiglas geschützten Mitarbeitern bedient. „Schon wieder ist eine älter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.