Taufen müssen ­verschoben werden

Gottesdienste werden abgesagt. Familienfeiern wie Taufen und Hochzeiten müssen verschoben werden. 

Gottesdienste werden abgesagt. Familienfeiern wie Taufen und Hochzeiten müssen verschoben werden. 

Wien Die Religionsgemeinschaften haben sich mit Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) geeinigt, alle öffentlichen Gottesdienste und Versammlungen ab kommendem Montag auszusetzen. In Vorarlberg sind bereits alle Gottesdienste  bis einschließlich 27. März abgesagt. Bislang hieß es, Feiern wie Taufen und Hochze

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.