Vorrang für das Coronavirus

Pathologie ordnet derzeit fast alles diesen Testungen unter.

Feldkirch Mehr als 250.000 Proben von über 100.000 Vorarlbergern werden alljährlich im Pathologischen Institut am LKH Feldkirch analysiert. Jetzt hat diesen Arbeiten ein Virus den Rang abgelaufen. Testungen auf Coronaviren haben uneingeschränkte Priorität. „Machen wir noch eine Runde?“, fragt Christ

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.