Rückendeckung für Busfahrer

Sebastian Weiß achtet auf den notwendigen Abstand.

Sebastian Weiß achtet auf den notwendigen Abstand.

Ab heute bleibt die Fahrertür geschlossen, bezahlt wird am Automat.

Dornbirn Seit 17 Jahren fährt Dietmar Knothe (52) Bus, sein Kollege Sezgin Gümüs (43) seit fünf Jahren. Beunruhigt sind die beiden Mitarbeiter des Verkehrsverbunds Unterland aufgrund des Coronavirus derzeit nicht. Auch wegen den getroffenen Maßnahmen: „Man fühlt sich schon sicherer als davor. Wenn d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.