Rückkehr zu Anstand und Respekt

Joachim Weixlbaumer, FPÖ

Joachim Weixlbaumer, FPÖ

Was wird wichtig? Die politischen Farbenspielchen müssen endlich beendet und Bludenz gemeinsam konsequent weiterentwickelt werden. Was war gut? Bei Großprojekten haben alle Fraktionen an einem Strang gezogen. Was war schlecht? Der Umgangston im Stadtrat und in der Stadtvertretung ließ manchmal Ansta

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.