Bundesheer unterstützt das Infektionsteam

Anhand eines Fragebogens werden die Daten exakt erhoben.

Anhand eines Fragebogens werden die Daten exakt erhoben.

Vorarlberger Grundwehrdiener leisten wertvollen Telefondienst.

Bludesch Gestern wurde auch das Österreichische Bundesheer im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus im Land angefordert. Rund zehn Grundwehrdiener unterstützen das Infektionsteam Vorarlberg indem sie für die Landesbediensteten Telefondienste übernehmen. In der Walgaukaserne wurden dafür Räume

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.