Kein Friedensgruß durch Händedruck und keine großen Gottesdienste

Der Stephansdom bleibt vorerst für Touristen geschlossen. APA

Der Stephansdom bleibt vorerst für Touristen geschlossen. APA

Diözese ordnet Vorarlberger Pfarren Einschränkungen an.

Feldkirch 126 Pfarrgemeinden müssen die Vorgaben des Corona-Notfallplans der Bundesregierung umsetzen. Das heißt, Gottesdienste dürfen in geschlossenen Räumen nur gefeiert werden, wenn weniger als 100 Personen teilnehmen, teilt die Diözese Feldkirch am Dienstag mit. Gottesdienste im Freien seien auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.