WAS WURDE AUS . . . ? Anton Strini (66), ehemaliger Leiter des AMS Vorarlberg

„Alles mit Maß und Ziel machen“

Strini: „Ich bin noch für weitere Engagements offen“.  VN/Paulitsch

Strini: „Ich bin noch für weitere Engagements offen“.  VN/Paulitsch

Flüchtlingskoordinator – Klavierspielen lernen – Europa erkunden.

GURTIS „Wer rastet, der rostet. Jeder Mensch hat eine Aufgabe, aber man muss alles mit Maß und Ziel machen“ – lautet das Lebensmotto von Anton Strini (66). Der gebürtige Dornbirner war ab 2006 als Nachfolger von Dr. Werner Schelling Landesgeschäftsführer (Leiter) des Arbeitsmarktservice Vorarlberg (

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.