Alle gegen den Steinbruch

Auf dem Podium waren sich alle einig: Der Steinbruch soll nicht erweitert werden.

Auf dem Podium waren sich alle einig: Der Steinbruch soll nicht erweitert werden.

Hohenems Die Diskussion um den Steinbruch dreht sich vor allem darum, wer zuerst dagegen war und wer die Verträge mit Steinbruchbetreiber Rhomberg geschlossen hat. ÖVP und FPÖ betonen, nicht für Entscheidungen in der Vergangenheit verantwortlich gemacht werden zu können. Derzeit sind alle Parteien i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.