Die 6000er-Marke ist geknackt

Lochau boomt: Seit wenigen Wochen wohnen über 6000 Menschen in der Gemeinde.

Lochau boomt: Seit wenigen Wochen wohnen über 6000 Menschen in der Gemeinde.

Lochau Der nächste Tausender ist voll: Im Dezember hat Lochau die Einwohnermarke von 6000 geknackt. Mit 1. Jänner 2020 lebten bereits 6060 Menschen in der Leiblachtalgemeinde. Zum Vergleich: Vor zwei Jahren, am 1. Jänner 2018, waren es noch 5747. Zu dem Bevölkerungsboom beigetragen haben insbesondere das Seequartier (auf dem ehemaligen Rupp-Areal) und das Bäumlequartier (auf dem ehemaligen Diem-Areal) mit insgesamt knapp 300 Wohnungen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.