Zwei neue Autos für KPV Großes Walsertal

Georg Türtscher (Obmann des KPV Großes Walsertal), Stv. Einsatzleiterin Miriam Zerlauth, Christian Ertl und Manuel Hartmann (beide Sparkasse) vor einem der beiden neuen Autos.

Georg Türtscher (Obmann des KPV Großes Walsertal), Stv. Einsatzleiterin Miriam Zerlauth, Christian Ertl und Manuel Hartmann (beide Sparkasse) vor einem der beiden neuen Autos.

St. Gerold Der Krankenpflegeverein Großes Walsertal konnte kürzlich zwei neue Fahrzeuge anschaffen. Diese benötigt der Verein für seine vier Mitarbeiterinnen, die im weitläufigen Versorgungsgebiet des Großen Walsertales von St. Gerold bis Damüls unterwegs sind. Um alle pflegebedürftigen Mitglieder z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.