Prekäre Situation der Finanzen durch schlechte Planung

„Nach dem enormen Schulbau, den Kindergärten und anderen Aufgaben ist ein großes Projekt für Hard allein nicht realistisch.“Eva Hammerer Die Grünen

„Nach dem enormen Schulbau, den Kindergärten und anderen Aufgaben ist ein großes Projekt für Hard allein nicht realistisch.“

Eva Hammerer Die Grünen

Was wird wichtig? Man muss die Finanzen in den Griff bekommen. Und es braucht eine Prioritätenliste. Was war gut? Der respektvolle Umgang von uns, Harder Liste und SPÖ. Und Bürgermeister Köhlmeier war in der Flüchtlingskrise vorbildlich. Was war schlecht? Unstrukturierte, sprunghafte Planungen, wesh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.