„Gewessler lässt Lustenau im Stich“

Neos üben herbe Kritik an grüner Infrastrukturministerin.

Lustenau „Wer bei einem Projekt wie der S 18 von persönlichen Befindlichkeiten spricht, versteht den Ernst der Lage nicht. Die täglichen Staukolonnen durch Lustenau belasten die Menschen tagtäglich in einem unerträglichen Maß.“ Mathias Schwabegger, Spitzenkandidat der Neos bei der Gemeindwahl, übt s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.