Mäschgerle tauchen Bregenz in viele Farben

Auch ein Einhorn und ein Gepard waren dabei.  VN/Paulitsch

Auch ein Einhorn und ein Gepard waren dabei.  VN/Paulitsch

Rund 15.000 Faschingsbegeisterte jubeln dem Umzug zu.

Der Bregenzer Bahnhof wird regelmäßig zu einem der hässlichsten Bahnhöfe Österreichs gewählt. Einmal im Jahr weicht das triste Grün aber allen möglichen Farben: Wenn der Faschingsumzug vorbeizieht. Am Sonntag war es wieder soweit: „Ore Ore“ tönte es durch die Landeshauptstadt. Rund 15.000 Mäschgerle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.