Ganz Lustenau im „Greotli“-Fieber

„Greotli, Greotli, Fiizo Fazoneotli“: Der Lustenauer Fasnatsruf beherrschte die Maria-Theresien-Straße von der Bärenkreuzung bis zum blauen Platz. 47 Gruppen verwandelten die größte Marktgemeinde Österreichs in eine Narrenhochburg, in der am Faschingssonntag fast alles erlaubt war. Der Umzug startet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.