Pension im Warther Zentrum vor Verkauf

Die „Pension Sabine“ soll innerhalb der kommenden Wochen den Besitzer wechseln, links im Bild das neue Pure Ressort in Warth.

Die „Pension Sabine“ soll innerhalb der kommenden Wochen den Besitzer wechseln, links im Bild das neue Pure Ressort in Warth.

Warth Die „Pension Sabine“ im Ortszentrum von Warth steht vor einem ­Besitzerwechsel. Die Verkaufsverhandlungen mit einem ausländischen Interessenten sind weit gediehen. Die Transaktion soll in den kommenden Wochen abgeschlossen werden. Bürgermeister Stefan Strolz entkräftet Befürchtungen, dass hier ein Großprojekt bzw. eine Erweiterung realisiert werden könnte. Denn „es gibt eine Widmung, die derartige Veränderungen auf dem Grundstück nicht zulässt“.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.