Der „Engel“ – himmlische Gastfreundschaft

von Simone Drechsel
1830 wurde im Gasthaus Engel in Sulzberg eine Brauerei eingebaut. Deren Produkt erfreute sich einer solchen Beliebtheit, dass der Engelwirt 1866 eine eigene Brauerei am Dorfrand errichten ließ.  Sammlung Risch-Lau, Ansichtskartensammlung, Vorarlberger Landesbibliothek

1830 wurde im Gasthaus Engel in Sulzberg eine Brauerei eingebaut. Deren Produkt erfreute sich einer solchen Beliebtheit, dass der Engelwirt 1866 eine eigene Brauerei am Dorfrand errichten ließ.  Sammlung Risch-Lau, Ansichtskartensammlung, Vorarlberger Landesbibliothek

Bregenz Der Gasthausname „Engel“ könnte auf den Evangelisten Matthäus zurückgehen, denn dieser wird mal als menschliche Gestalt mit und mal ohne Flügel dargestellt. Doch das Symbol und auch Attribut ist der Mensch. Möglich wäre auch der Engel selber. Dieses Wesen wurde von Gott erschaffen und ist al

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.