Eigene Webseite für OP-Wartezeiten

SPÖ will nun selbst für Transparenz bei Daten aller operativen Fächer sorgen.

Bregenz Die teils langen Wartezeiten auf Termine bei planbaren Operationen werden immer mehr zum Politikum. Im Jänner kritisierte die SPÖ in einer Anfrage an Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher, dass die Daten des Wartezeiten-Monitorings unter Verschluss gehalten würden. Gleichzeitig forderte sie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.