Alte Sennerei in Warth wird grundlegend saniert

Die Gemeinde Warth wird das Gebäude ab kommendem Herbst neu nutzen.

Die Gemeinde Warth wird das Gebäude ab kommendem Herbst neu nutzen.

Warth Die Gemeinde Warth hat die Alte Sennerei für 20 Jahre gepachtet und plant diese im kommenden Sommer grundlegend zu sanieren, wie  Bürgermeister Stefan Strolz informiert. Aktuell hat die Betreibergesellschaft des „Biberkopf-Projekts“ hier einen Infopoint eingerichtet. Dieser besteht allerdings

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.