Streiflicht

Thomas Matt

Vollmondnächte

Vollmond ist in Sri Lanka das, was bei uns der Sonntag einmal war. In der Früh und am Abend strömen Abertausende den Tempeln zu.

Die Zufahrtsstraßen säumen Buden voller Blumen und Räucherwerk. Aber die Gläubigen legen auch Tee und Reis und Curry vor die Statuen ihrer Verehrung. Sie ernähren ihren Bud

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.