Stürmische „Sabine“ wird bald zahm

Für den ZAMG-Meteorologen Simon Hölzl ist „Sabine“ nichts Außergewöhnliches im Winter.

Schwarzach „Sabine“ hat sprichwörtlich einen langen Atem. Nach Böen von bis zu 110 km/h in der Nacht von Sonntag auf Montag und auch noch am Vormittag schaltete die Wetterkreatur einen Gang zurück, um in der Nacht auf Dienstag noch einmal aufzudrehen. Aber auch wenn „Sabine“ die Feuerwehren im Land

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.