FPÖ tritt in Götzis nicht an

Götzis Mitte Mai trat Ortsparteichef Christoph Längle aus der FPÖ aus. Seitdem versuchte die Landespartei, in Götzis eine neue Gruppe auf die Beine zu stellen – vergebens. Zumindest hat die FPÖ Götzis bis zum Fristende am Freitag um 17 Uhr keinen Wahlvorschlag eingereicht. Damit treten die ÖVP mit Bürgermeister Christian Loacker, die Grünen mit Thomas Ender, die SPÖ mit Christian Vögel und die Neos mit Bernd Frankenhauser an.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.