Zahl der Asylwerber steigt wieder

In zwei Wochen erreichten 60 Flüchtlinge das Land.

Bregenz Es ist der Höhepunkt der sogenannten Flüchtlingskrise: 2015 und 2016 erreichen fast täglich Busse aus den Erstaufnahmezentren in Traiskirchen oder Thalham Vorarlberg. An Bord befinden sich Asylwerber, vorwiegend aus Syrien, Irak und Afghanistan, die hier ein neues Leben aufbauen wollen. Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.