Kommentar

Peter Bußjäger

Machtkämpfe

Das Buch der Lehrerin Susanne Wiesinger „Machtkampf im Ministerium“ hat bei seinem Erscheinen für einiges Aufsehen gesorgt. Es ist zumindest seltsam, dass Wiesinger, die vor einem Jahr in das Bildungsministerium berufen worden war, um dort ihr Praxiswissen weiterzugeben, bereits ein Enthüllungsbuch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.