VN-Interview. Martin Morgenstern (48), Gastredner bei „50 Köpfe von morgen“

Für mehr Gelassenheit im Affenzirkus

Martin Morgenstern plädiert als Gastredner bei der „50 Köpfe von morgen“-Ehrung für mehr Gelassenheit.  VN/Paulitsch

Martin Morgenstern plädiert als Gastredner bei der „50 Köpfe von morgen“-Ehrung für mehr Gelassenheit.  VN/Paulitsch

Evolutionspsychologe Martin Morgenstern gibt Einblicke in die Stressforschung.

Dornbirn Evolutionspsychologe Martin C. Morgenstern beschäftigt sich seit Jahren mit dem menschlichen Verhalten und vertritt die These, dass sich der moderne Mensch in vielen Bereichen wie sein steinzeitlicher Vorgänger verhält. Bei der „50 Köpfe von morgen“-Ehrung am Donnerstag in der Fachhochschul

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.