Streiflicht

Thomas Matt

Regelrechte „Schlagzeilen“

Angst ist eine enorme Triebfeder. Anders als die Furcht kennt sie kaum Anfang noch Ende. Die Furcht braucht der Mensch. Sie warnt ihn vor konkreter Bedrohung. Sie macht den Menschen vorsichtig. So kann sie Leben retten. Angst hingegen lähmt ihn.

Wie eine unfassbare Kraft legt sie sich beklemmend auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.