Feldkirch sägt unsichere Bäume um

Feldkirch Wegen „nicht mehr gegebener Standsicherheit“ rücken in Feldkirch im Februar die Holzarbeiter aus. Im Bereich des Sandlochplatzes in Gisingen werden die Bäume aus Sicherheitsgründen gefällt. Wie vonseiten der Stadt betont wird, werden 13 neue Bäume sowie eine Wildgehölzhecke gepflanzt werde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.