Musik für alle

Felizeter (l.) und Schwendinger erhielten ihren Preis auf dem Ball der Vorarlberger am Wochenende in Wien.  Dragan Tatic

Felizeter (l.) und Schwendinger erhielten ihren Preis auf dem Ball der Vorarlberger am Wochenende in Wien.  Dragan Tatic

Auszeichnung des Landes für die Gründer von „Open Piano for Refugees“.

bregenz, wien Jeder darf einmal am Flügel spielen. Jeder kann stehen bleiben und zuhören. Und wer will, spendet. Das ist das Konzept des Sozialprojekts „Open Piano for Refugees“ der beiden Vorarlberger Udo Felizeter (29) und Nico Schwendinger (32). Die Instrumente werden im öffentlichen Raum frei zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.