Florianis sanieren Gerätehaus

Feuerwehrhaus in Gortipohl wird modernisiert.

St. gallenkirch Rund 100.000 Euro sollen heuer in die Sanierung des Gerätehauses der Feuerwehr Gortipohl investiert werden. Das Haus ist inzwischen über 50 Jahre alt und entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen an so ein Gebäude. „Der untere Bereich des Gebäudes muss dringend saniert werden“, sagt Bürgermeister Josef Lechthaler. Während der Aufenthaltsraum umgebaut wird, sollen auch ein eigener Raum für die Feuerwehrjugend sowie getrennte WC-Anlagen entstehen. Um die Kosten im Rahmen zu halten, wollen die Florianis bei der Durchführung der Arbeiten auch einiges an Eigenleistung erbringen. VN-JS

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.