Die Geschichte des Landes in Bildern. Kinogeschichte

Vom Kinomatographen zum Multiplex-Kinocenter

von Simone Drechsel
Das Saalbaugebäude in Feldkirch war ursprünglich als Theater geplant, bot aber schon 1908 erste „sprechende, singende und musizierende Bilder“ an. 1909/10 wurden dann die Saalbaulichtspiele Feldkirch gegründet. Raumplanung Land Vorarlberg, Rudolf Zündel (VN),  Helmut Klapper, Sammlung Risch-Lau, Vorarlberger Landesbibliothek

Das Saalbaugebäude in Feldkirch war ursprünglich als Theater geplant, bot aber schon 1908 erste „sprechende, singende und musizierende Bilder“ an. 1909/10 wurden dann die Saalbaulichtspiele Feldkirch gegründet. Raumplanung Land Vorarlberg, Rudolf Zündel (VN),
 Helmut Klapper, Sammlung Risch-Lau, Vorarlberger Landesbibliothek

Bregenz Der 28. Dezember 1895 gilt als Geburtsstunde des Kinos. Die erste Filmvorführung in Vorarlberg könnte am 20. Januar 1898 in Forster’s Restaurant in Bregenz stattgefunden haben. In der Anfangszeit war es üblich, dass die Filme in Gaststätten oder Sälen gespielt wurden, auch waren die Vorführu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.