Eine Meise hat den Schnabel vorn

„Stunde der Wintervögel“: In Vorarlberg flattert der Haussperling auf Platz 1.

Schwarzach Vom 4. bis 6. Jänner zählte jeder Schnabel: Bei der „Stunde der Wintervögel“ waren zum elften Mal Vogelfans aus ganz Österreich aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, am Balkon oder im Park zu zählen und die Ergebnisse an die Vogelschutzorganisation BirdLife

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.