Kampf um Feurstein-Zukunft

Hans-Christian Obernberger, Werner Miller und Andrea Petermann (v.l.) kämpfen, dass nach dem Ausstieg Klaus Feursteins (r.) Café und Club erhalten bleiben.  VN

Hans-Christian Obernberger, Werner Miller und Andrea Petermann (v.l.) kämpfen, dass nach dem Ausstieg Klaus Feursteins (r.) Café und Club erhalten bleiben.  VN

Stammgäste fordern Erhalt der Feldkircher Institution.

feldkirch Mit Jahresende wird Klaus Feurstein das Café Feurstein sowie den legendären Stone Club in der Feldkircher Innenstadt zusperren. Wie es weitergeht, ist unklar. Die Stadt teilt lediglich mit, dass mit Interessenten verhandelt würde. Das macht vielen Feldkirchern Sorgen. Innert weniger Tage s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.