Kolumne

Doris Knecht

Still plärren vor lauter Glück

Der erste Chor, in dem ich sang, muss ein Schulchor in der Hauptschule gewesen sein. Dann war ich in einem Kirchenchor und dann in noch einem, einem sehr ambitionierten, in dem uns auch komplizierte Lieder so akribisch beigebracht wurden, dass ich sie zum Teil heute noch auswendig singen kann.

In Wie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.