Mystisches Bergmassiv

von Mirijam Haller
Der Name der Wirmsäule soll auf den gleichnamigen Riesen zurückgehen, weiß Franz Elsensohn. Er setzt sich intensiv mit Vorarlbergs Sagen auseinander.  VN/Steurer, Stiplovsek

Der Name der Wirmsäule soll auf den gleichnamigen Riesen zurückgehen, weiß Franz Elsensohn. Er setzt sich intensiv mit Vorarlbergs Sagen auseinander.  VN/Steurer, Stiplovsek

Die Kanisfluh zieht Menschen seit jeher in ihren Bann. Zahlreiche Sagen belegen das.

Mellau, Au, Schnepfau Wie eine mächtige Felsburg liegt sie mit ihren breiten Schultern zwischen Mellau, Schnepfau und Au, ist 2044 Meter hoch und ist wohl der markanteste Berg des Bregenzerwaldes: die Kanisfluh. Dabei erinnert der Berg in vielerlei Hinsicht an einen menschlichen Körper: ein kolossal

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.