Maria Ebene ohne Chefarzt

von Marlies Mohr
Michael Willis fühlte sich laut eigenem Bekunden sehr wohl in Vorarlberg.

Michael Willis fühlte sich laut eigenem Bekunden sehr wohl in Vorarlberg.

Stiftung trennte sich mit sofortiger Wirkung von Primar Michael Willis.

Frastanz Zuletzt ging alles ganz schnell. Am Mittwoch berichteten die VN über Querelen und Turbulenzen am Suchtkrankenhaus Maria Ebene und eine mögliche vorzeitige Ablöse des dortigen Chefarztes, am Donnerstag schon trennte sich die Stiftung mit sofortiger Wirkung von Primar Michael Willis.

Über die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.