Trinkwasserverbund kostet 800.000 Euro

Bregenz 800.000 Euro kostet der Trinkwasserverbund zwischen Eichenberg und Lochau, der demnächst errichtet wird. Für 160.000 Euro wird zudem in Bartholomäberg die Ortskanalisation im Zentrum und im Bereich Lavasott ausgebaut. Die betroffenen Gemeinden müssen die Investitionskosten nicht gänzlich all

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.