Verpönte Krebsvorsorge

Trotz Schutz geringe HPV-Durchimpfungsrate. Krebshilfe startet Kampagne.

Dornbirn Sie könnte vor verschiedenen Krebsarten, allen voran dem Gebärmutterhalskrebs, schützen. Trotzdem führt die Impfung gegen Humane Papillomaviren (HPV) in Österreich ein Schattendasein. Diesem Zustand wollen Krebshilfe, Ärztekammer und das Land nun gemeinsam mit einer Informationskampagne abh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.