Kommentar

Johannes Huber

Schatten auf Türkis

Bei der konstituierenden Sitzung der türkisen Nationalratsfraktion hat Parteichef Sebastian Kurz vor wenigen Wochen gemeint, aufgrund des erfolgreichen Wahlergebnisses vom 29. September gebe es keinen Grund, Kurs oder Team zu ändern. Aus heutiger Sicht ist das zum einen eine gefährliche Drohung und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.