Vom Unglück zum Olympiasieg

Harald Roth trat als Speerwerfer bei den Olympischen Spielen an. Dort holte er sich über die Jahre mehrere Goldmedaillen.

Harald Roth trat als Speerwerfer bei den Olympischen Spielen an. Dort holte er sich über die Jahre mehrere Goldmedaillen.

Harald Roth verlor seine linke Hand, seither engagiert er sich im Behindertensport.

Altach Harald Roth fehlt seine linke Hand, doch es ist keine Behinderung für ihn. Er kann sein Hemd selbst zuknöpfen und er war trotz seiner Beeinträchtigung mehrfacher Medaillen-Sieger im Speerwerfen, Diskuswerfen und Staffellauf.

Das Unglück, bei dem Harald Roth seine Hand verlor, passierte ihm im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.