„Ma nint’s, wia’s kunt“

Werner Gächter: „Schon meine Vorfahren hatten politische Ämter.“

Werner Gächter: „Schon meine Vorfahren hatten politische Ämter.“

Lebensmittelpunkt war immer in Kob­l­ach – viele ehrenamtliche Tätigkeiten.


KOBLACH
„Ma nint’s, wia’s kunt“, lautet das Lebensmotto von Werner Gächter (80). Er war von 1979 bis September 1999 Bürgermeister von Koblach. Damals ging er in Pension und übt noch immer eine Reihe von ehrenamtlichen Tätigkeiten aus.

So war er beim Seniorenbund im Amt der Vorarlberger Landesregierun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.