Kummenbergregion erinnert an NS-Opfer

Enthüllung der Gedenktafel vor der Götzner Kathi-Lampert-Schule.  egle

Enthüllung der Gedenktafel vor der Götzner Kathi-Lampert-Schule.  egle

Götzis Zwischen 1938 und 1945 wurden 19 Menschen aus den Kummenberggemeinden Altach, Götzis, Koblach und Mäder Opfer des NS-Regimes. Am bekanntesten ist wohl Kathi Lampert, die im Rahmen des Euthanasieprogramms ermordet wurde. Gegenüber der nach ihr benannten Schule für Sozialbetreuungsberufe am Göt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.