Kiesabbau-Volksabstimmung: Fronten in Altach verhärtet

Das Kieswerk Kopf verfügt über eine weitreichende Betriebsgenehmigung. Aber ob der zu verarbeitende Kies auch in Zukunft in unmittelbarer Nähe abgebaut wird, darüber entscheiden die Altacher Anfang Dezember.  VN/Steurer

Das Kieswerk Kopf verfügt über eine weitreichende Betriebsgenehmigung. Aber ob der zu verarbeitende Kies auch in Zukunft in unmittelbarer Nähe abgebaut wird, darüber entscheiden die Altacher Anfang Dezember.  VN/Steurer

Altach Über ein in Altach geplantes Kiesabbauprojekt steht am 1. Dezember eine Volksabstimmung an. Dazu fand bereits im September ein VN-Stammtisch statt, bei dem Proponenten der Volksabstimmung, der Gemeinde sowie weitere Akteure ihre Standpunkte zum Projekt darlegten. Gestern, Dienstag, kam es zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.