Bischof Benno und die Kardinalsfrage

Bischof Benno Elbs (l.) und Kardinal Christoph Schönborn zelebrierten schon zahlreiche Messen gemeinsam.  VN/HB

Bischof Benno Elbs (l.) und Kardinal Christoph Schönborn zelebrierten schon zahlreiche Messen gemeinsam.  VN/HB

Für den Oberhirten der Diözese Feldkirch stellt sie sich jedoch nicht.

Wien, Feldkirch Das klerikale Postenkarussell in der österreichischen Kirche dreht sich wieder. Die Kardinalsfrage dabei ist, ob der Vorarlberger Diözesanbischof Benno Elbs (59) das Erbe von Kardinal Christoph Schönborn (74) als Erzbischof von Wien antreten wird. Befeuert werden die Spekulationen du

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.