VN-Interview. Cesare Zucconi über Christ sein und die Zukunft der Kirche

Treue Freundschaft

Cesare Zucconi will keine Kirche, die sich versteckt. Tessera

Cesare Zucconi will keine Kirche, die sich versteckt. Tessera

Kirche muss sich den Menschen wieder öffnen.

Dornbirn Am Mittwoch noch in Rom, am Donnerstag schon in Warschau und an diesem Wochenende beim Diözesanforum in Dornbirn: Cesare Zucconi, Generalsekretär der Gemeinschaft Sant’Egidio, die sich für Arme und Obdachlose einsetzt, ist ein gefragter Referent, aber auch ein engagierter Christ. Die Zukunf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.