„Ich schaffe es“

Hobbyathlet Matthias Ganahl kriecht unter einem 50 Meter langen Stacheldrahthindernis durch. Das ist nur eine Herausforderung unter vielen.    Sportograf

Hobbyathlet Matthias Ganahl kriecht unter einem 50 Meter langen Stacheldrahthindernis durch. Das ist nur eine Herausforderung unter vielen.    Sportograf

Der Montafoner Matthias Ganahl nimmt erfolgreich an Extrem-Hindernisläufen teil.

Bartholomäberg Fit wie ein Turnschuh ist er. Aber Matthias Ganahl trainiert auch oft. Drei Mal in der Woche geht er joggen und überwindet dabei jedes Mal rund 400 Höhenmeter und eine Distanz von 12 bis 15 Kilometern. Zudem spielt er im Winter Eishockey. Die Spieler des Eishockey Clubs „Montfort Rhin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.