energie für unser leben. 3. Vorarlberger E-Mobilitätstag

Elektromobilität selber spüren

Heute fahre ich den Jaguar und den Opel. Ich hätte gerne ein E-Auto, aber ich fahre dafür viel zu wenig. Wenn ich dann fahre, dann gerne Langstrecke, da habe ich noch gewisse Bedenken bezüglich der Reichweite. Herta Weinzierl, Götzis

Heute fahre ich den Jaguar und den Opel. Ich hätte gerne ein E-Auto, aber ich fahre dafür viel zu wenig. Wenn ich dann fahre, dann gerne Langstrecke, da habe ich noch gewisse Bedenken bezüglich der Reichweite. Herta Weinzierl, Götzis

Über 300 Testfahrten mit acht aktuellen E-Autos als Höhepunkt des dritten Vorarlberger E-Mobilitätstages.

Bregenz Es hat sich viel getan, seit illwerke vkw vor etwas mehr als zehn Jahren in Vorarlberg eine Modellregion für die E-Mobilität starteten. Wie weit sich die „Vlotte“ weiterentwickelt hat, davon überzeugten sich zahlreiche Vorarlberger bei über 300 Testfahrten. Waren es vor zehn Jahren improvisi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.