Ein fürwahr sehr spendables Kabarett-Publikum

Maria Neuschmid (l.) und Stefan Vögel (r.) stimmten Susanne Marosch und Werner Ender mit dieser Spendensumme mehr als zufrieden. vvt

Maria Neuschmid (l.) und Stefan Vögel (r.) stimmten Susanne Marosch und Werner Ender mit dieser Spendensumme mehr als zufrieden. vvt

götzis In der aktuellen Produktion des Vorarlberger Volkstheaters stand das Geschwisterpaar Maria Neuschmid und Stefan Vögel wieder gemeinsam auf der Bühne und sie konnten das Publikum in ihrer Paraderolle als Ehepaar Batlogg neuerlich überzeugen. Nach 95 Aufführungen feierte „Für immer und ewig“ nu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.