Weitere Verdachtsfälle von Rinder-TBC

Bregenz Bei den Untersuchungen der Kontaktbetriebe, welche gemeinsam mit dem von Rinder-Tuberkulose betroffenen Betrieb in Nüziders gealpt haben, ist es zu weiteren Verdachtsfällen gekommen. Diese betreffen zwei Rinder.

Ein zweijähriges Rind ist bereits am Dienstag diagnostisch getötet worden. Die we

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.