Neos wettern gegen die Wahlzuckerl

Dornbirn  Auf Kosten der Jungen würden die Großparteien vor der Wahl mit Beschlüssen im Nationalrat Wahlzuckerl verteilen, welche die Steuerzahler zudem teuer zu stehen kämen, poltert Neos-Nationalratsabgeordneter Gerald Loacker. Dabei nimmt er vor allem die Pensionserhöhung aufs Korn. Bereits 2045

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.