Kommentar

Reinhard Haller

Die James Bondin

Offenbar überlegen die Macher der James-Bond-Filme ernsthaft, die 007-Rolle hinkünftig mit einer Frau zu besetzen. Das ursprünglich machohafte und sexistische Bild des Agenten Ihrer Majestät habe sich überlebt und soll dem Zeitgeist angepasst werden. Zudem müssten die Frauen aus der bisher dekorativ

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.